Foto: Mitglieder des Jugendrotkreuzes blicken lachend in die Kamera.
Foto: M. Andreya / DRK e.V.

Jugendrotkreuz (JRK)

Beitrag teilen

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Jugend hilft! – so lautet das Motto der Rüsselsheimer Jugendgruppen, in denen sich bereits Kinder ab sechs Jahren engagieren. Sie planen gemeinschaftliche Projekte, lernen Erste Hilfe, sind als Schulsanitäter aktiv oder lassen sich weiter ausbilden. So werden Werte wie Toleranz und Verantwortung vermittelt. Das macht nicht nur Spaß, sondern auch stark für die Zukunft.

Das Jugendrotkreuz unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite des Jugendrotkreuz Rüsselsheim und Sie verlassen unsere Webseite.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

Wann und Wo finde ich das Jugendrotkreuz?

Wann?
Jeden Donnerstag von 17 Uhr - 18:30 Uhr
(außer in den hessischen Schulferien)

Wo?
DRK Unterkunft, Hessenring 68, 65428 Rüsselsheim am Main